Informationen zum Produkt

Produktbeschreibung

Pisco Capel Reservado Maoi Statue

Diese Special Edition des Piscos der chilenischen Marke Capel ist eine Hommage an die ‚Rapa Nui‘-Kultur. Für den Pisco werden ausschliesslich erlesene Trauben der Sorte Moscatel de Alexandria verwendet. Die Flasche wurde von einem chilenischem Künstler entworfen und soll damit die Verbindung von Tradition und Geschmack hervorheben. Der Pisco wird in speziellen Fässer aus Räuli-Buche gereift, besitzt aber keine Farbe. Abgefüllt wird dieses Destillat vom Hersteller Cooperativa Agrícola Pisquera Elqui Ltda, welcher seine Geschichte im Jahr 1938 begann, als sich eine Gruppe von 28 Weinbauern zusammenschloss, um einen Traubenbrannt herzustellen.

Land
Chile
Region
-
chile
Spirtiuosen-Kategorie
Cognac/Brandy
Spirituosen-Typ
Weinbrand
Spirituosen-Art
Weinbrand
Charakter
Klar, mild, fruchtig, TRaube
Rohstoffe
Traube
Alkoholgehalt
40% Vol.Alc.

Pisco Capel Reservado Maoi Statue

CHF
46.00
inkl. MWST
Inhalt
70 cl
Gebinde
Flasche
Artikel #
7717

Dieses Produkt ist nur in unseren Filialen erhältlich.

Voraussichtliches Lieferdatum
28.06.2022

CHF 46.00 inkl. MWST

Inhalt
70 cl
Gebinde
Flasche
Artikel #
7717

Dieses Produkt ist nur in unseren Filialen erhältlich.

Voraussichtliches Lieferdatum
28.06.2022

Erhältlich in den Filialen

Zürich
Bern
Luzern
Basel
Winterthur
Genève
Oerlikon
St. Gallen

Ähnliche Produkte

Pisco Acholado Demonio de los Andes Tacama

43.00inkl. MWST

Inhalt:Inh.: 70 cl

In Filialen erhältlich

Pisco Capel 35%

33.00inkl. MWST

Inhalt:Inh.: 70 cl

In Filialen erhältlich
Erhältlich in den Filialen
Zürich
Bern
Luzern
Basel
Winterthur
Genève
Oerlikon
St. Gallen

Ähnliche Produkte

Pisco Acholado Demonio de los Andes Tacama

43.00inkl. MWST

Inhalt:Inh.: 70 cl

In Filialen erhältlich

Pisco Capel 35%

33.00inkl. MWST

Inhalt:Inh.: 70 cl

In Filialen erhältlich

Wissenswertes über Pisco Capel Reservado Maoi Statue

Spirtiuosen-Kategorie

Cognac/Brandy

Cognac und Brandy gehören zur Welt der Weinbrände. Die Bezeichnungen «Cognac» und «Armagnac», welche zu den berühmtesten Weinbränden gehören, sind geschützt und beziehen sich auf ihre Herkunft in der Cognac-Region in Westfrankreich und ihre streng gesetzlich geregelten Herstellungsverfahren. Als Brandy können hingegen alle Brände bezeichnet werden, die aus Traubenwein destilliert werden. Den Möglichkeiten zur Brandy-Herstellung sind dadurch kaum Grenzen gesetzt. Eine der längsten Brandy-Traditionen lässt sich in Spanien mit den seit 1987 auch begrifflich geschützten «Brandy de Jerez» finden.

Spirituosen-Typ

Weinbrand

«Weinbrand» ist die Bezeichnung für ein Weindestillat und sollte nicht mit «Branntwein», einem alten Begriff für Spirituosen, verwechselt werden. Armagnac, Cognac, Brandy, Grappa, Pisco etc. sind daher alles Weinbrände, aber nicht unbedingt Brandys.

Spirituosen-Art

Weinbrand

Der Begriff «Weinbrand» ist nicht nur die Sammelbezeichnung für eine Spirituosenkategorie, sondern wird im deutschsprachigen Raum auch für Weinbrände an sich verwendet. Ein klassisches Beispiel für einen deutschen Weinbrand ist der Asbach Uralt.

Bekannte Cocktails mit
Pisco Capel Reservado Maoi Statue
Drinks of the World