Hefeweizen Kristallweizen

zurück
zur Bierstilübersicht...

In den 1960ern schenkte man in Deutschland fast nur Kristallweizen aus. Dieses auch als Champagnerweizen bekannte Bier wird durch Filtration von jeglichen Heferesten und Schwebstoffen befreit. Der Trend geht heute wieder in Richtung naturtrüber Weizenbiere. Das Kristallweizen wird so zu einer aussterbenden Gattung.

Charakteristika

  • Geschmack und Geruch: leicht fruchtig, phenolische Noten im Hintergrund
  • Die phenolischen Merkmale werden oft als gewürznelken- oder muskatnussartig beschrieben, können aber auch rauchig oder vanilleähnlich sein
  • Dieses Bier wird mit mindestens 50% Weizenmalz hergestellt
  • Die Hopfengaben sind relativ gering, Hopfengeschmack und -geruch fehlen
  • Weizenbier ist hoch vergoren und hat einen sehr hohen Kohlensäuregehalt
  • Da das Bier keine Hefe mehr enthält, ist kein oder nur ein leichter Hefegeschmack wahrnehmbar
  • Es ist vollmundig und klar
  • Keine Kältetrübung

Farbe

Beschreibung der Farben

helles bis kräftiges Gelb

Häufigste Farbnuancen

Ideale Trinktemperatur

9° C

Das passende Glas zum Bierstil

Weissbierglas
Burgunder Glas
Pokal

Typische Biere dieses Bierstils

In unserem Sortiment finden Sie 2 Biere von diesem Bierstil.alle zeigen...

Franziskaner Weissbier Kristall

2.80 + 0.30 Depotinkl. MWST

Land:Deutschland

Inhalt: 50 cl

In Filialen erhältlich

Sudwerk Wright Flight

5.10inkl. MWST

Land:Schweiz

Inhalt: 33 cl

In Filialen erhältlich

Zu welchem Anlass...

Zu diesen Gelegenheiten und Anlässen passt dieser Bierstil:

    Verbreitung...

    Zeigt, wie verbreitet dieser Bierstil ist.

    Auf der Speisekarte

    Diesen Bierstil geniesst man am besten zu folgenden Gerichten:

    • Leichte Suppen
    • Salate
    • Sushi
    • scharfe Gerichte