Das Tripel (auch Triple) ist eine belgische Biersorte, die von fast allen Trappistenbrauereien gebraut. Mit der Hefe im Braupozess ist sorgfältig umzugehen, was das Brauen sehr anspruchsvoll macht. Oft mit Kräutern wie Koriander gebraut, die dem Geschmack eine zusätzliche Würze verleihen. Typisch für belgische Biere zwischen 8-10 Vol.-%.

Charakteristika

  • Komplexer Geschmack, manchmal leicht würzig mit Nelkencharakter durch 4-Vinylguajacol
  • Fruchtige Bananen-Ester durch die Hefeführung sind zulässig, aber nicht notwendig
  • Körper: mittel bis voll, mit einer neutralen, ausgewogenen Hopfen-/Malznote
  • Wärmender süsslicher, aber leichter Nachgeschmack
  • Kein Röst- oder Dunkelmalzcharakter, kein Diacetyl
  • Erkennbares Hopfenaroma, mittlere Hopfenbittere
  • Dichter und cremeartiger Schaum

Farbe

Beschreibung der Farben

hellgelb bis dunkles Bernstein

Häufigste Farbnuancen

Ideale Trinktemperatur

9° C

Das passende Glas zum Bierstil

Pokal
Burgunder Glas
Kelch

Typische Biere dieses Bierstils

In unserem Sortiment finden Sie 15 Biere von diesem Bierstil.alle zeigen...

Karmeliet Tripel

4.00 + 0.30 Depotinkl. MWST

Land:Belgien

Inhalt: 33 cl

Westmalle Tripel

3.90 + 0.30 Depotinkl. MWST

Land:Belgien

Inhalt: 33 cl

De Halve Maan Straffe Hendrik Tripel

11.30inkl. MWST

Land:Belgien

Inhalt: 75 cl

Chimay Triple

3.40 + 0.30 Depotinkl. MWST

Land:Belgien

Inhalt: 33 cl

Zu welchem Anlass...

Zu diesen Gelegenheiten und Anlässen passt dieser Bierstil:

  • Bauernznacht

Verbreitung...

Zeigt, wie verbreitet dieser Bierstil ist.

Auf der Speisekarte

Diesen Bierstil geniesst man am besten zu folgenden Gerichten:

  • gewürzte Würste
  • Fenchelsalami
  • Wildgeflügel mit Kräutersaucen
  • kellergereifter Bauernkäse
  • Nussige Soufflés