Amaretto Sour

Ein süss-saurer Cocktail, der mit seinem Mandel-Aroma verführt. Ein Spritzer Angostura gibt dem Cocktail eine bessere Balance und noch mehr Geschmack. Der Amaretto Sour gehört zu den 10 beliebtesten Cocktails überhaupt. Entstanden in den 1970er Jahren als italienische Spirituosen in den USA bekannter wurden. Da «normale» Sours den amerikanischen Geschmack nicht trafen, bot sich mit dem süssen Amaretto eine perfekte Alternative. An alle Amaretto Sour Fans… das Rezept von Jeffrey Morgenthaler probieren.

Zubereitung

Alle Zutaten – ohne Eis – in einen Shaker geben und sehr kräftig schütteln. Eis in den Shaker geben und nochmals kurz und kräftig schütteln. Mit dem Strainer in einen mit Eis gefüllten Tumbler abseihen und leicht schütteln, damit der ganze Schaum ins Glas geht.

Glas: Tumbler
Spirituosen und Bitters für diesen Cocktail

Disaronno

30.50inkl. MWST

Inhalt:Inh.: 70 cl

Angostura Aromatic Bitters

21.50inkl. MWST

Inhalt:Inh.: 20 cl