Cosmopolitan

Erstmals wird der Cosmopolitan 1934 im Buch «Pioneers of Mixing at Elite Bars» als Beispiel für einen Daisy erwähnt. Sein ursprüngliches Rezept war auf der Basis von Gordon’s Gin. Der Cosmopolitan, wie wir ihn heute kennen stammt von Cheryl Cook, welche 1989 den soeben erschienen Absolut Citron Vodka verwendete. Von ihr stammt der Satz «…nur so viel Preiselbeersaft um ihn (Cosmopolitan) so schön pink zu machen». Der Cosmopolitan ist ein Top-10 Cocktail.

Zubereitung

Alle Zutaten in den Shaker geben und Eis zugeben. Kräftig schütteln und in ein Cocktailglas abseihen. Garnieren mit einer dünnen Limetten-Spirale.

Glas: Martini Glas
Spirituosen und Bitters für diesen Cocktail

Absolut Citron

33.00inkl. MWST

Inhalt:Inh.: 70 cl