Das erste Collaboration Brew von Drinks of the World ist da!

Das erste Collaboration Brew von Drinks of the World ist da!

Es ist soweit… Die Zusammenarbeit zwischen der Brasserie Trois Dames und Drinks of the World hat ein qualitativ hochstehendes IPA hervorgebracht.

Die Idee, ein eigenes Qualitäts-Bier anzubieten schwirrte zwar schon lange in unseren Köpfen herum. Aber auch gute Ideen brauchen Zeit… Zeit um zu reifen, Form anzunehmen und den richtigen Zeitpunkt zu erwischen. Und jetzt hat wirklich alles zusammengepasst. Mit etwas Stolz und sehr viel Freude präsentieren wir Ihnen unser erstes Collaboration Brew – Das Trois Dames / Drinks of the World Session IPA.

full-labelMit der Brasserie Trois Dames haben wir den richtigen Partner für die Verwirklichung unserer Idee gefunden, denn die Leidenschaft für Bier, Pioniergeist und ein enormes Know How sind nur einige Gemeinsamkeiten, die uns verbinden. Im Vordergrund steht aber sicher, dass sowohl Trois Dames als auch Drinks of the World sehr viel Einsatz an den Tag legen, um die Bierkultur in der Schweiz mit Vielfalt, Kreatitivät und qualitativ hochstehenden Bieren zu fördern.

Und wie man es eigentlich erwarten darf, wenn zwei „Schwergewichte“ in Sachen Bier zusammenarbeiten, ist uns mit dem Session IPA ein süffiges, erfrischendes und qualitativ hochstehendes IPA gelungen. Goldgelb, mit einer Note von Grapefruit, frisch geschnittenem Gras und Zitrusaromen, ist es eine Bereicherung für alle, die ein gutes IPA zu schätzen wissen.

Mit Liebe zum Detail kreiert…

Aber das Session IPA soll nicht nur mit Farbe, Geschmack und und Qualität überzeugen. Auch der erste Eindruck soll etwas Besonderes sein. Die Etikette ist deshalb von Hand gestaltet und beinhaltet zwei Botschaften… Während die Lokomotive die Standorte der Filialen von Drinks of the World in den Bahnhöfen der grössten Schweizer Städte symbolisiert, steht der Rucksack der Dame für Reisen, und damit für Abwechslung und neue Erfahrungen. Und genau diese Abwechslung wollen wir Ihnen mit dem grössten Biersortiment der Schweiz bieten. Denn schliesslich soll Bier nicht nur schmecken, sondern auch eine bereichernde Erfahrung mit immer neuen Entdeckungen sein.

 

Limited Edition, denn etwas Spezielles ist rar… width=

Ganz nach dem Motto „klein aber fein“, wurde das Trois Dames /Drinks of the World Session IPA als limited Edition von 3,240 Flaschen gebraut. Damit ist es zwar nur für kurze Zeit verfügbar, aber das macht den Genuss ja umso spezieller.

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Teilen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!