Unser Bier des Monats

In jeder Drinks of the World Filiale arbeiten mehrere zertifizierte Biersommeliers, welche unsere Kunden mit Erfahrung und Fachwissen durch das grösste Biersortiment der Schweiz führen. Denn Bier kaufen soll ja bekanntlich Spass machen – In den Filialen und auf unserer Webseite.

Jeden Monat wählt einer unserer Biersommeliers ein ganz besonderes Bier aus, und bringt es ihnen unter der Rubrik „Unser Bier des Monats“ näher. Unser Bier des Monats ist deshalb mit Garantie eine sichere Wahl und es ist es wert, probiert zu werden… Prost auf eine weitere, spannende Bier-Erfahrung.

 

Schneider Weisse TAP 6 Aventinus

 

Dieser Weizenbock gehört seit einer halben Ewigkeit zu meinen All-Time-Favorites.

Bockbiere werden immer etwas stärker eingebraut, in diesem konkreten Fall sprechen wir von 8.2% Alkoholvolumen, was ihnen generell einen malzig-süsslichen Unterton verleiht. In der Nase findet man hier Aromen von frischem Brot, etwas Karamell, sowie im Hintergrund leicht blumige Noten.

Am Gaumen gesellen sich noch dunkle Früchte, Dörrobst oder Rosinen dazu, ganz dezent auch Schokolade, sowie die für Weizenbier typischen Aromen von Banane und Gewürznelken. Der leicht süsse Abgang erinnert etwas an Rum und ist schön lange anhaltend.

Dieses Bier ist jedoch etwas schwerer und somit nichts, um schnell den Durst zu löschen, sondern etwas, um in aller Gemütlichkeit zu geniessen. Genau richtig für die kälteren Januar-Tage. Weizenböcke sollten am besten bei Kellertemperatur, also zwischen 12° und 14°, genossen werden. Zu kalt gehen die schönen, feinen Details nämlich verloren.

Probieren Sie dieses Bier mal zu einem Wildgericht, zu Blauschimmelkäse oder zu geräuchertem Lachs. Oder aber auch zu Apfelkuchen oder Schokoladen-Desserts. Damit harmoniert das Aventinus nämlich wunderbar.

Hach, es ist einfach ein traumhaftes Bier. Prost!

 

Im Webshop ansehen