Thornbridge – Lucaria Christmas Pudding

 width=

Die eigentliche Idee hinter Thornbridge war, eine Vertriebs- und Marketingfirma für Craft Bier aus Derbyshire zu gründen. Jim Harrison, der Chef von Thornbridge Brewery hatte mit seiner Frau in einer ländlichen englischen Grafschaft das Anwesen Thornbridge Hall gekauft und die Scheune zu einer Brauerei ausgebaut. Nach nicht einmal fünf Jahren ging die neue Brauerei in Bakewell nahe Thornbridge Hall auf. Weitere drei Jahre später mussten sie vergrössern und 2013 standen sie vor der Frage, ob sie die Brauerei in drei Schichten betreiben wollen. Neben hunderten von Auszeichnungen wurde die Thornbridge Brauerei im 2014 von der BBC zum besten Getränkehändler Grossbritanniens gekürt. Noch vor Brewdog, deren Gründer, Martin Dickie wiederum der erste Braumeister von Thornbridge war.

Das Lucaria Christmas Pudding ist als limitierte Auflage erhältlich und wird jedes Jahr neu lanciert. Ein Ice Cream Porter mit Lactose. Zu der kalten Jahreszeit betört das Bier in der Nase mit feinen Lebkuchengewürzen und kandierten Früchten. Auf der Zunge eher trocken und cremig. Der Abgang ist langanhaltend und mit einer leichten, wärmenden Süsse.

Ein perfekter Begleiter über die Weihnachtszeit und für die kalten Wintertage.

Im Webshop ansehen

 

Prost!