Unser Personal ist der Schlüssel zum Erfolg.

Es gibt wohl kaum eine Firma, die sich nicht auf die Fahne schreibt, sein Personal ins Zentrum des Geschehens zu stellen. Das gilt auch für Drinks of the World. Fünf von zehn Punkten in unserem Firmenleitbild drehen sich um unser Personal.

Doch Drinks of the World ist eine der wenigen Firmen, die gegenseitigen Anstand, Ehrlichkeit und gegenseitigen Respekt im Firmenleitbild verankert hat. Diese drei Attribute bestimmen deshalb auch unsere gesamte Personalpolitik und die Zusammenarbeit innerhalb der einzelnen Teams – Anstand, Ehrlichkeit, Respekt.

Als Inhaber geführte, unabhängige Firma leben wir diese Werte. Von der Geschäftsleitung über die Filialleitung bis zur Personalabteilung. Und genau das erwarten wir auch von jeder einzelnen Mitarbeiterin und von jedem einzelnen Mitarbeiter.

«Personal als Schlüssel zum Erfolg» heisst für uns konkret…

Deine Meinung zählt.

Ob im internen Forum, in der jährlichen Mitarbeiterbefragung oder in wöchentlichen Teammeetings – Drinks of the World tut alles, damit jeder Mitarbeiter seine Meinung sagen, Vorschläge anbringen und Ideen vorbringen kann.

Wir sind das Team

Jede unserer Filialen ist genau so erfolgreich, wie das Team harmoniert und funktioniert. Wir haben das verstanden. Deshalb zieht sich Team-Building und Team-Work wie ein roter Faden quer durch unser Unternehmen und bestimmt weitgehend, wie wir Dinge anpacken.

Unkompliziert, direkt und schnell

Alle unsere Entscheidungswege sind unkompliziert, direkt und schnell. Damit stellen wir sicher, dass Ideen sofort validiert, entschieden und verwirklicht werden.

Der Getränkemarkt ist sehr schnell und dynamisch und genau so ist auch Drinks of the World organisiert.

Die Zufriedenheit und Begeisterung unserer Mitarbeiter ist das A und O

Sind wir mit unserer Personalpolitik auf dem richtigen Weg? Jedes Jahr befragen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer grossangelegten Umfrage zu den verschiedensten Themen. Klar freut es uns, dass unsere Belegschaft überdurchschnittlich zufrieden mit ihrem Job und mit Drinks of the World als Arbeitgeber ist. Doch viel wichtiger ist, dass die jährlichen Resultate zeigen, dass wir alle am gleichen Strick und in die gleiche Richtung ziehen.

Diese Kultur pflegen wir seit über 25 Jahren und dies hat uns erfolgreich durch herausfordernde und durch gute Zeiten gebracht.

Doch was sagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen? Lesen Sie hier einige Kündigungsschreiben, welche klar zeigen, dass wir Stolz sein dürfen, ein so tolles Arbeitsklima geschaffen zu haben.

„Herzlichen Dank für die tolle Karte und die lieben Worte. Ich arbeite sehr gerne bei Drinks of the World und es ist ein schönes Gefühl, dass ich als Person und für meine Arbeit geschätzt werde.“

Josie

„Seit über 5 Jahren war ich teil vom Team und habe viel erlebt und gelernt. Merci für den Einblick in die Welt der Biere, Weine und Spirituosen. Merci für die vielen Schulungen und immer sehr tollen und zum Teil unvergesslichen Events. Merci für eure Grosszügigkeit. Merci für die Bekanntschaften und Freundschaften, die ich schliessen konnte (an diesem Punkt indirekt das grösste Merci). Merci für alles!“

Samantha G.

„So sehr ich voller Vorfreude auf die bevorstehende Zeit bin, bin ich trotzdem auch traurig DOTW ende Jahr zu verlassen. Dies bedeutet für mich nämlich, die Stelle bei DOTW an eine neue Person abzugeben und ein prägendes Kapitel abzuschliessen… Für die Zeit möchte ich mich bedanken. DOTW wird wohl auch in den kommenden Jahren nicht aus meinem Leben wegzudenken sein, ab 2022 einfach „nur“ noch als Kunde, oder als Aushilfe, wenn Teamevents oder Ähnliches stattfinden.„

Jonas V.

„Gestern durfte ich nach knapp drei Jahren meinen letzten Arbeitstag bei Drinks of the World leisten. Ich wollte Dir Stefan einfach nur kurz Danke sagen, dass Du mir mit dieser Stelle ermöglicht hast, mein Studium zu finanzieren, dabei als toller Nebeneffekt viel über die wunderbare Welt des Bieres und Weins zu lernen. Und Freundschaften zu schliessen mit Mitarbeitenden und Kunden. Es gäbe noch viele weitere Aspekte, an denen ich dank dieser Stelle persönlich unglaublich gewachsen bin – nur will ich dieses Mail kurzhalten. 😉 Merci für Dein Vertrauen in mich und die Hingabe, mit der Du Dein Geschäft führst!“

Jasper F.